Getrüffelter Fingerling zertrümmerte Kartoffeln

10 bis 12 Portionen Einfach Gesamt: 1 Std Aktiv: 10 Minuten 8 Bewertungen

Zutaten (6)

  • 5 Pfund Setzkartoffeln
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter (1 Stick)
  • 1 Tasse Sahne
  • 1/4 Tasse weißes Trüffelöl
  • 4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Frühstücksauflauf mit geräuchertem Lachs

Chefkoch Jose Garces aus Philadelphia hat uns beigebracht, wie man Trüffelöl in rustikale, aufgeschlagene Fingerlinge (die bereits mit Butter und Sahne angereichert sind) faltet, um sie noch unwiderstehlicher zu machen. Das Öl fügt einen tiefen, erdigen Geschmack hinzu, der perfekt zu Kartoffeln passt - großartig mit einem starken Cocktail wie unserem altmodischen Rezept.

Wir haben dieses Rezept in unserem Menü Spanferkel für die Feiertage aufgeführt.

Weitere Inspirationen finden Sie in unseren Buttermilchkartoffelpürees, roten Kartoffelpürees und klassischen Kartoffelpürees.

Adaptiert von Jose Garces

Anleitung

  1. 1Kartoffeln in einen großen Topf geben, Wasser hinzufügen, um die Kartoffeln 2 Zoll zu bedecken, gut salzen (das Wasser sollte wie Meerwasser schmecken) und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Kartoffeln 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis die Gabel weich ist.
  2. 2Die Kartoffeln abtropfen lassen, zusammen mit der Butter in den Topf zurückkehren und bei schwacher Hitze kochen, bis die Butter geschmolzen ist. Mit einem handgehaltenen Kartoffelstampfer die Kartoffeln zerkleinern, bis die Butter eingearbeitet ist und einige Klumpen übrig bleiben. Sahne, Trüffelöl, Salz und Pfeffer dazugeben und unterheben. Nach Belieben abschmecken und würzen.