Rote Linsenpastete

2 Tassen Einfach Gesamt: 40 Minuten 10 Bewertungen

Zutaten (13)

  • 1 1/2 Tassen Wasser
  • 3/4 Tasse getrocknete rote Linsen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten (ca. 1 1/4 Tassen)
  • 1 Tasse grob gehackte frische Cremini-Pilze (ca. 5 mittelgroße Pilze)
  • Koscheres Salz
  • 2 große Knoblauchzehen, fein gehackt (ca. 1 Teelöffel)
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 1/4 Teelöffel Sherryessig

Diese streichfähige vegetarische Pastete kombiniert die erdigen Aromen von Linsen, Pilzen und Zwiebeln mit etwas rauchigem Paprika für eine spanische Note. Es ist ein vielseitiges Rezept, das Sie als Dip für Gemüse verwenden oder auf einem gerösteten Baguette verteilen und mit pochierten Eiern zum Frühstück garnieren können.

Was zu kaufen: Rote Linsen sind eigentlich mehr orange als rot. Sie finden sie in der Hauptabteilung vieler Lebensmittelgeschäfte oder auf Märkten im Nahen Osten. Wenn Sie Linsen zubereitet haben, benötigen Sie für dieses Rezept etwa 1 3/4 Tassen.

von Kate Ramos

Anleitung

  1. 1 Bringen Sie das Wasser in einem kleinen Topf bei starker Hitze zum Kochen. Fügen Sie die Linsen hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie, bis der größte Teil der Flüssigkeit absorbiert wurde, ungefähr 15 Minuten. Durch ein feinmaschiges Sieb abtropfen lassen und ca. 20 Minuten auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. 2Wärmen Sie das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze bis es schimmert. Zwiebel und Champignons dazugeben, mit Salz würzen und unter gelegentlichem Rühren etwa 6 bis 7 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist und anfängt zu bräunen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er duftet, ungefähr 2 Minuten.
  3. 3Fügen Sie Paprika, Oregano, schwarzen Pfeffer und Lorbeerblatt hinzu und rühren Sie um, um die Zwiebelmischung zu bestreichen. Fügen Sie den Weißwein mit einem Holzlöffel hinzu, um alle an der Pfanne haftenden, gebräunten Teile abzukratzen. Etwa 3 Minuten köcheln lassen, bis sich der Wein halbiert hat.
  4. 4Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Das Lorbeerblatt wegwerfen und die Mischung in die Schüssel einer Küchenmaschine mit Klinge geben. Fügen Sie die gekochten Linsen und den Essig hinzu, würzen Sie sie großzügig mit Salz und verarbeiten Sie sie, bis sie größtenteils glatt sind. Einige kleine Stücke bleiben übrig, ca. 1 Minute. Nach Belieben abschmecken, mit zusätzlichem Salz und Pfeffer würzen und mit dem Puls kombinieren. In einen luftdichten Behälter geben und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Über Toastspitzen oder in unserer Red Lentil Pâté Bruschetta mit pochiertem Eierrezept servieren.