Vier Gewürze

Französische vegane vegetarische Gewürzgewürze einfach speichern (27) Bewerten Ungefähr 1/4 Tasse Einfach 0 Bewertungen

Zutaten (4)

  • 2 Esslöffel gemahlener weißer Pfeffer
  • japanische Neujahrssuppe
  • 1 Esslöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener Piment oder 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken

Quatres épices bedeutet auf Französisch „vier Gewürze“ und ist eine Kombination aus weißem Pfeffer und aromatischen Gewürzen, die bis in das vorrevolutionäre Frankreich zurückreicht. Es wird oft in Wurstwaren zum Würzen von Pasteten und Terrinen verwendet und eignet sich für gehaltvolle Fleischgerichte wie in Rotwein geschmortes Rindfleisch oder Wildbreteintopf.

von: Field Guide to Herbs & Spices von Aliza Green

Holen Sie sich das Kochbuch

Feldführer für Kräuter und Gewürze

von Aliza Green

Sparen Sie jetzt kaufen

Anleitung

  1. 1Combine 2 Esslöffel gemahlener weißer Pfeffer, 1 Esslöffel gemahlene Muskatnuss, 2 Teelöffel gemahlener Ingwer und 1 Teelöffel gemahlener Piment oder 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken.