Pasta mit Brathähnchen, Rosinen, Pinienkernen und Petersilie

4 bis 6 Portionen Einfach Gesamt: 50 min 5 Bewertungen

Zutaten (11)

  • 1/2 Tasse Rosinen
  • Natives Olivenöl extra
  • 8 Hähnchenschenkel oder Drumsticks mit Knochen und Haut (ca. 3 Pfund)
  • Koscheres Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel fein gehackte Rosmarinblätter
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
  • 1 Pfund getrocknete Linguine oder Spaghetti
  • 3/4 Tasse Pinienkerne, geröstet
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1/4 Tasse grob gehackte italienische Petersilie

Darina Allen hat einen coolen Trick, um ein herzhaftes Abendessen mit weniger zu reinigendem schmutzigem Geschirr zu kreieren. Ihre Methode erfordert das Braten von Hähnchenschenkeln, während das Nudelwasser kocht. Das Huhn wird entbeint und dann mit gekochten Nudeln, süßen Rosinen und Pinienkernen in die Bratpfanne zurückgeworfen. Die gebräunten Pfannensäfte bilden eine reichhaltige, fleischige Sauce.

Rindergulasch im Slow Cooker

Dieses Rezept war Teil unserer Featured Cookbook-Reihe.

Adaptiert von 'Forgotten Skills of Cooking' von Darina Allen

Anleitung

  1. 1Heizen Sie den Backofen auf 400 ° F und stellen Sie einen Rost in die Mitte.
  2. 2Stellen Sie die Rosinen in eine kleine hitzebeständige Schüssel und bedecken Sie sie mit heißem Wasser. Während der Zubereitung und des Bratens des Huhns etwas auf die Seite legen.
  3. 3Das Olivenöl (ca. 2 Esslöffel) in eine Bratpfanne geben. Legen Sie das Huhn in die Pfanne, würzen Sie es großzügig mit Salz und Pfeffer und bestreuen Sie es mit Rosmarin und Paprika. Reiben Sie das Huhn rundum ein, um es mit den Gewürzen zu bestreichen, und legen Sie es dann mit der Haut nach oben in eine einzelne Schicht. Braten Sie, bis die Haut knusprig und die Säfte klar sind, wenn Sie das Huhn mit einem Messer durchstechen (ca. 30 bis 35 Minuten). Das Hähnchen zum Abkühlen auf ein Schneidebrett legen. Die Pfanne beiseite stellen.
  4. 4 In der Zwischenzeit einen großen Topf mit stark gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu, rühren Sie und kochen Sie bis al dente, ungefähr 7 bis 8 Minuten; ablassen.
  5. 5Wenn das Huhn kühl genug ist, entfernen Sie das Fleisch von den Knochen. Das Fleisch und die Haut in mundgerechte Stücke schneiden und in die Bratpfanne zurücklegen. Wirf die Knochen weg. Rosinen abtropfen lassen. Fügen Sie sie der Pfanne zusammen mit den gerösteten Pinienkernen hinzu. Stellen Sie die Pfanne auf schwache Hitze, geben Sie die abgetropften Nudeln hinzu und rühren Sie sie, bis sie mit dem Tropfen der Pfanne bedeckt und aufgewärmt sind, ca. 2 Minuten lang.
  6. 6Vom Herd nehmen und mit Zitronensaft und reichlich Pfeffer würzen. Nach Belieben abschmecken und würzen. Mit der Petersilie bestreuen und sofort servieren.