Ahorn-Eis

4 Tassen Medium Gesamt: Etwa 1 Stunde plus Abkühlzeit Aktiv: 25 Minuten 14 Bewertungen

Zutaten (5)

  • 2/3 Tasse Ahornsirup Grad B
  • 1 3/4 Tassen Sahne
  • 3/4 Tasse Vollmilch
  • 4 große Eigelb
  • 1/4 TL feines Salz
  • Gin Orangensaft Cocktail

Ahornsirup macht Pfannkuchen und Waffeln süßer, verwandelt sie jedoch in Eis und ist der perfekte Begleiter für Birnenkuchen, Apfelmus, Kürbiskuchen oder Apfelkuchen.

Was zu kaufen: Ahornsirup der Güteklasse B wird für dieses Dessert wegen seiner dunklen Bernsteinfarbe und seines herzhaften Geschmacks bevorzugt. Note A reicht zur Not aus, aber die hellere Farbe und der mildere Geschmack sollten für das Nieseln auf Frühstücksgerichten erhalten bleiben.

Spielplan: Für eine cremigere, dichtere Konsistenz die Eiswürfelbasis etwas kürzer als angewiesen drehen.

Dieses Rezept war Teil unseres Thanksgiving for Six-Menüs.

von Kate Ramos

Anleitung

  1. 1 Bereiten Sie ein Eiswasserbad vor, indem Sie eine große Schüssel zur Hälfte mit Eis und Wasser füllen. Erhitzen Sie den Ahornsirup in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze und lassen Sie ihn etwa 5 Minuten köcheln, bis er sich um ein Viertel verkürzt hat. Beiseite legen.
  2. 2Sahne und Milch in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Eigelb in einer mittelhitzebeständigen Schüssel etwa 2 Minuten lang hell und leicht eingedickt verquirlen.
  3. wie man Tri-Tip-Steakstreifen grillt
  4. 3Wenn die Milchmischung kocht, vom Herd nehmen und etwa eine halbe Tasse unter ständigem Rühren in das Eigelb gießen. Die Eigelbmischung mit der restlichen Milchmischung wieder in den Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Unter ständigem Rühren kochen, bis der Pudding dick ist und die Rückseite eines Löffels bedeckt, ca. 3 Minuten. (Wenn Sie mit dem Finger durch den Pudding streichen, sollte eine Linie halten und nicht in sich selbst zurücklaufen.)
  5. 4Entfernen Sie den Pudding von der Hitze und rühren Sie die Ahornsirupreduktion und das Salz ein. Gießen Sie den Pudding durch ein feinmaschiges Sieb in eine große, hitzebeständige Schüssel und legen Sie ihn ca. 40 Minuten lang gekühlt über das Eisbad. Über Nacht abdecken und kühlen.
  6. 5Nachdem das Eis gekühlt ist, frieren Sie es in einer Eismaschine gemäß den Anweisungen des Herstellers ein.