Einfacher Hühnchen-Hackbraten

4 bis 6 Portionen Einfach Gesamt: 1 Std. 50 Min. 7 Bewertungen

Zutaten (16)

  • Ungesalzene Butter zum Überziehen der Laibpfanne
  • thailändische rote Curry-Hähnchenschenkel
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse kleine gelbe Zwiebel (ab ca. 1/2 mittelgroße Zwiebel)
  • 1/2 Tasse kleine Karottenwürfel (ab ca. 1 mittelgroße Karotte)
  • 1/2 Tasse Staudensellerie (ab ca. 1 mittelgroßen Staudensellerie)
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 3/4 Tasse trockener Weißwein
  • 2 Pfund gemahlenes dunkles Fleisch Huhn
  • 1/2 Tasse Panko
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • 1/2 Tasse geriebener alter Gouda-Käse (ca. 1 Unze)
  • 1 Esslöffel grob gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 Esslöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel fein gehackte frische Thymianblätter
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Vermeiden Sie trockenen, geschmacklosen Hühnerhackbraten, indem Sie das gemahlene weiße Fleisch auslassen und stattdessen gemahlenes dunkles Fleisch verwenden. Mischen Sie es mit sautierten Zwiebeln, Karotten und Sellerie und gealtertem Gouda, um zusätzlichen Geschmack und Feuchtigkeit hinzuzufügen, dann backen Sie ungefähr eine Stunde. Für Liebhaber von klassischem Hackbraten und Bratensauce empfehlen wir die Verwendung unseres Rezeptes für Pilzsauce. Mit etwas gebratener Zucchini zu einem füllenden Abendessen unter der Woche servieren.

Was zu kaufen: Panko ist grobe Brotkrumen nach japanischer Art. Es ist im internationalen Bereich der meisten Supermärkte erhältlich.

Kaufen Sie dunkles Hühnchen für den saftigsten Hackbraten. Wenn Sie nur weißes Fleisch verwenden, erhalten Sie ein trockeneres und weniger aromatisches Ergebnis.

Dieses Rezept wurde als Teil unserer Slideshow mit Hackbratenrezepten vorgestellt.

von Amy Wisniewski

Anleitung

  1. 1 Heizen Sie den Backofen auf 375 ° F und stellen Sie einen Rost in die Mitte. Überziehen Sie eine 9 x 5 Zoll große Laibpfanne mit Butter. beiseite legen.
  2. 2Das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schimmern lassen. Fügen Sie die Zwiebel, die Karotte, den Sellerie, den Knoblauch und 1/2 Teelöffel des Salzes hinzu. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis das Gemüse weich geworden ist und anfängt zu bräunen, ca. 9 Minuten.
  3. 3Erhöhen Sie die Hitze auf einen mittleren Wert, fügen Sie den Wein hinzu und lassen Sie ihn ca. 4 Minuten köcheln, bis er fast vollständig verdunstet ist. Übertragen Sie die Gemüsemischung in eine große Schüssel und legen Sie sie beiseite, um sie etwas abzukühlen, etwa 5 Minuten.
  4. 4Wenn das Gemüse etwas abgekühlt ist, das Fleisch in die Schüssel geben und mit den Händen aufbrechen. Fügen Sie den Panko, das Ei, den Käse und die Petersilie hinzu. Alles gleichmäßig mit Worcestershire, Thymian, Pfeffer und den restlichen 2 Teelöffeln Salz bestreuen. Mit sauberen Händen mischen, bis alles gleichmäßig vermischt ist (Mischung nicht zusammendrücken oder überarbeiten).
  5. 5Übertragen Sie die Mischung in die vorbereitete Pfanne, verteilen Sie sie an den Rändern und streichen Sie die Oberseite glatt. Bis zum vollständigen Durchbrennen backen und ein in die Mitte eingesetztes Thermometer misst ca. 1 Stunde bei 165 ° F. Nehmen Sie die Pfanne zu einem Rost und lassen Sie sie 10 Minuten ruhen, bevor Sie den Hackbraten in Scheiben schneiden.