Kokosnuss-Reispudding

4 Portionen Einfach Gesamt: 45 min Aktiv: 15 min 0 Bewertungen

Zutaten (10)

  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Tasse roher Basmatireis
  • 1/4 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1 Esslöffel fein geriebene Orangenschale sowie Orangenschalenstreifen zum Garnieren
  • Geröstete Kokosflocken oder gemahlener Zimt (optional) zum Garnieren

Dank der indischen Inspiration wird hier langweiliger alter Milchreis lebendig aromatisch. Duftender langkörniger Basmatireis köchelt sanft in einer Mischung aus Kokosmilch und Wasser, gewürzt mit Vanilleschoten, gemahlenem Ingwer und Kardamom und viel Orangenschale. Warm oder gekühlt servieren, mit einem Schuss Kokosmilch und einer Prise Orangenschale angefeuchtet. Optional: ein Streusel mit gerösteten Kokosflocken oder - für Liebhaber von altmodischem Milchreis-Zimt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Slow Cooker Reispudding, Tapioka-Pudding und Mango-Pudding.

von Coreen Carroll

Anleitung

  1. 1Kombinieren Sie 2 1/2 Tassen Kokosmilch, Wasser und Salz in einem mittelgroßen Topf. Die 1/2-Vanilleschote längs teilen und die Kerne mit der Klinge eines Gemüsemessers auskratzen. Geben Sie die Samen in den Topf und rühren Sie alles gut durch. Den Reis dazugeben.
  2. 2Die Mischung bei mittlerer bis niedriger Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, um ein sanftes Köcheln zu gewährleisten. Decken Sie den Topf ab, lassen Sie den Deckel jedoch leicht geöffnet, damit der Dampf entweichen kann.
  3. 3Sieden Sie den Reis 30 Minuten lang oder bis der größte Teil der Flüssigkeit aufgenommen wurde. Zucker, Ingwer, Zimt und 1 Esslöffel fein geriebene Orangenschale unterrühren. Weiter kochen, bis der Reis cremig und weich ist. Wenn der Pudding trocken aussieht, fügen Sie die restliche Kokosmilch oder etwas Wasser hinzu.
  4. 4Den Pudding warm oder kalt servieren, mit der restlichen Kokosmilch beträufeln und mit Orangenschalenstreifen und optional gerösteten Kokosflocken oder gemahlenem Zimt bestreuen.